Sorry, no right click. :)
logo

Category : Wettbewerbe

12 Jun 2012

German Design Award Nominee 2013

Was für eine schöne Überraschung heute im Briefkasten! Der Rat für Formgebung har mich für den nun zum zweiten Mal zu vergebenden German Design Award nominiert. Mein kinetisches Tischobjekt wird in der Kategorie Home/Interior an den Start gehen und sich um die Vergabe der Winner- und Gold Preise bewerben, die im nächsten Jahr auf der Frankfurter Ambiente überreicht werden sollen.

23 Aug 2009

Staatspreis für das Kunsthandwerk 2009

…kaum zu glauben, aber wahr. Am Samstag wurde mir von Kulturstaatssekretär Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff der Staatspreis verliehen. Das kinetische Tischobjekt konnte sich in der Kategorie Gerät aus Metall durchsetzen. Die Laudation der Jury liest sich wie folgt: „Das futuristische Gebilde fasziniert durch seine Form. Sie verleitet dazu, es anzufassen, wenn nicht gar zu streicheln. Das Vorstellungsvermögen des Betrachters wird hier auf hohem Niveau gefordert. Das Objekt ist gestalterisch sehr interessant, die Idee erscheint in der Umsetzung neu. Die handwerkliche Ausführung kann […]

02 Jul 2009

manu factum 09

Ganz frisch aus der Post: Mein kinetisches Tischobjekt ist bei der diesjährigen manu factum – der Ausstellung zur Ermittlung der Staatspreise NRW – mit dabei. Wie schön, das es das Objekt nun im zweiten Anlauf geschafft hat. – ob noch mehr dabei herausspringt? Wir werden sehen… 🙂 Details auf der Seite der AdK NRW.

16 Jun 2008

Ehrungen

Die Gesellschaft für Goldschmiedekunst hatte erneut zu einem Festakt eingeladen. Und wie schon vor zwei Wochen im Düsseldorfer Goethemuseum bei der Friedrich-Becker-Preisverleihung 2008 an den Australier Robert Baines hat es auch bei der Verleihung des Ehrenrings der Gesellschaft wieder einen Internationalen Preisträger gegeben. Und noch dazu mit der Norwegerin Tone Vigeland endlich auch mal wieder eine Frau – wo doch unter unter den bisherigen 39 Preisträgern erst drei Frauen geehrt wurden. Der Preisträger von 2005, Peter Skubic überreichte seine Ehrenringversion […]

20 Feb 2008

Preisverleihung Tahitian Pearl Trophy

Am Freitag auf der Inhorgenta fand nun die Preisverleihung der nationalen Gewinner der Tahitian Pearl Trophy 07/08 statt. Anwesend dabei auch der Geschäftsführer von Pearls de Tahiti, Martin Coeroli und Rita-Graziella Werner von der veranstaltenden Agentur Amada Galore. Es war richtig nett auch mit den anderen Preisträgern ein wenig zu plaudern und ein paar leckere Häppchen zu sich zu nehmen, bevor es dann wieder „an die Arbeit“ – sprich zum Messestand ging…

18 Nov 2007

Tahitian Pearl Trophy

das war er, der Wettbewerb der mir einige durcharbeitete Nächte eingebracht hat, und bisher noch nicht genannt werden durfte… Nun ist es aber offiziell: Die von mir eingereichte Arbeit „Spaceman“ ein Schmuck für die Reverstasche hat in der Kategorie Schmuck für den Herrn den ersten Preis gewonnen und somit den Einstieg in den Internationalen Wettbewerb geschafft. Hier der direkte Link zur Wettbewerbs-Website. Das zu dem Thema „Lied der Sterne“ entstandene Stück besteht aus einem – im getragenem Zustand unsichtbaren – […]

10 Okt 2007

Wettbewerbsstress

es ist geschafft… war eine schwierige Geburt, aber jetzt ist das Baby in der Post und Andere werden darüber richten… Wovon ich rede? Von der Wettbewerbsarbeit, die in den letzten Tagen ( und Nächten ) entstanden ist und dessen Einsende-Deadline mir doch einiges Kopfzerbrechen gemacht hat. Aber der Entwurf war nunmal längst eingereicht und ausgewählt worden – sodaß es nun bei der Gestaltung kein zurück mehr gab. Aber vor allem die technische Umsetzung war bei der Einreichung nicht komplett durchdacht […]